(red/kr) Den Auftakt für die Sommerkonzerte in der Zauer Marienkirche geben am Samstag, 8. Juni, Professor Bernd Scherers an der Orgel und Fynn Großmann an der Oboe und dem Saxofon.

Solo und im Dialog führen sie bei einem Konzert für Orgel, Oboe und Saxofon die Gäste musikalisch durch verschiedene Jahrhunderte. Zu hören werden geistliche und weltliche Stücke sein, sowohl Kompositorisches als auch Improvisationen.

Die Sommermusikreihe in der mittelalterlichen Marienkirche, malerisch gelegen am Ufer des Schwielochsees, erfreut sich sowohl bei Einheimischen als auch Touristen wachsender Beliebtheit. Weitere Informationen und Termine zu der Reihe sind auf der Internetseite des Kirchenkreises Niederlausitz zu finden.