ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:48 Uhr

Polizeibericht
Motorradfahrer aufder B 179 verunglückt

Märkisch Buchholz . Rettungskräfte und Polizei wurden am Donnerstag kurz nach 16.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 179 gerufen. Nahe dem Ortsausgang von Märkisch Buchholz in Richtung Klein Köris war ein Motorradfahrer im Kurvenbereich gegen die Schutzplanke gestürzt.

Mit schweren Verletzungen wurde der 38-jährige Berliner per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Sperrung der Bundesstraße zur Absicherung von Rettungseinsatz und Fahrzeugbergung wurden um 18.30 Uhr aufgehoben.