Lübbenau. Der Russlandexperte Boris Reitschuster hält am Montag, 19. Januar, im Lübbenauer Schloss einen Vortrag über Dmitrij Medwedew, "Den neuen Herrn im Kreml". Reitschuster will der Frage nachgehen, wer der Jurist und ehemalige Gazprom-Chef Medwedew wirklich ist. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr und wird von der Friedrich-Naumann-Stiftung und dem Brandenburgischen Literturbüro organisiert. pk