ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:49 Uhr

Lübben
Mit Yoga auf Konzert einschwingen

Die beiden Yoga-Lehrerinnen Heike Volkmer (li.) und Sabine Ducos laden zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung in Lübben ein.
Die beiden Yoga-Lehrerinnen Heike Volkmer (li.) und Sabine Ducos laden zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung in Lübben ein. FOTO: Andreas Staindl
Lübben. Zwei Yoga-Lehrerinnen wagen in Lübben eine Premiere. Nach den Übungen beginnt das Konzert in der Weinbergstraße.

Das hat es so in Lübben noch nie gegeben. Sabine Ducos und Heike Volkmer aus der Kreisstadt laden zur Yoga-Stunde mit anschließendem Mantra-Konzert ein. Die Premieren-Veranstaltung der beiden Yoga-Lehrerinnen findet am 20. Januar dieses Jahres im Tanzstudio Bailamos in der Weinbergstraße 19 in Lübben statt. „Ich freue mich sehr darauf und bin gespannt“, sagt die Chefin Liset Fischer.

Der Kartenvorverkauf ist angelaufen. Die Veranstaltung lockt Leute aus dem Spreewald, aber auch aus anderen Bundesländern wie Heike Volkmer erzählt: „Noch sind Plätze frei.“ Yoga und Mantra-Konzert können einzeln besucht, aber auch als Paket gebucht werden – „wie jeder möchte“, sagt Sabine Ducos. Sie weist jedoch darauf hin, dass die Yoga-Stunde „die Teilnehmer zum Konzert hinführt“, sie quasi „einschwingt“. Für das Mantra-Konzert kommen „The Love Keys“ aus Halberstadt (Sachsen-Anhalt) nach Lübben. Ihre Musik wirkt beruhigend, wie Sabine Ducos sagt.

Mantra bedeutet übersetzt Geist und Instrument. Mantras (heilige Silbe, Wort oder Vers) werden singend, sprechend oder in Gedanken wiederholt. „Alle Menschen im Raum sind so miteinander verbunden“, erklärt Heike Volkmer. „Man kann während des Konzerts stehen, sitzen oder liegen – so wie es jeder möchte. Teilnehmer sollten möglichst bequeme Kleidung tragen.“ Hocker, Kissen und Decken beispielsweise seien vorhanden. Die Mantras selbst seien leicht zu merken. „Die jeweilige Bedeutung wird von den Musikern erklärt“, sagt Sabine Ducos. „Der Klang der Musik bringt den Geist der Teilnehmer zur Ruhe. Sie erleben eine positiv besetzte, schöne Zeit. Schon die Musik an sich und das gemeinsame Singen machen glücklich.“

Wie die beiden Yoga-Lehrerinnen weiter erklären, bringen „The Love Keys“ auch poppige Lieder mit nach Lübben: „Mit ihrer Musik von rockig bis meditativ und den uralten Mantras eröffnen sie den Besuchern einen Zugang in emotionale Tiefen. Die Teilnehmer können sich von den heilenden Klängen tragen lassen.“

Schon während der Yoga-Stunde sei die Kraft des Yoga mit allen Sinnen zu spüren. Heike Volkmer und Sabine Ducos bringen den Besuchern die besondere Yoga-Praxis aus dem Herzen heraus näher. Die Veranstaltung mit Yoga und Konzert ist ihnen zufolge auch für Menschen geeignet, die bisher noch keine Erfahrungen mit Yoga und Mantras haben.

Von 17 Uhr bis 19 Uhr wird mit Yoga auf das Mantra-Konzert eingestimmt. Um 20 Uhr beginnt das rund 90-minütige Konzert. Die Pause dazwischen kann für Gespräche, zum Entspannen etwa bei einer Tasse Tee oder anderen Erfrischungen sowie veganen Snacks genutzt werden, wie die Yoga-Lehrerinnen ankündigen. Wer nur das Mantra-Konzert besucht, ist ebenfalls während dieser Zeit herzlich willkommen.