ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:20 Uhr

DKMS-Registrierung
Mit der RVS frei zur Knochenmark-­Spende

Lübben. Die regionale Verkehrsgesellschaft Dahme-Spreewald (RVS) unterstützt die Registrierungsaktion von Knochenmarkspendern für Patrick Bullack aus Plattkow. Der 30-jährige Familienvater ist an Leukämie erkrankt, die Deutsche Knochenmarkspenderdatei startet die Suche nach einem passenden Spender am Sonnabend in Lübben.

Wer mit dem Linienbus oder der Stadtlinie zur Registrierungsaktion in die Turnhalle in der Gartengasse nach Lübben kommt, der kann sich vor Ort seinen gezahlten Tagesticketpreis erstatten lassen. Dazu braucht man einfach nur nach der erfolgten Registrierung sein Ticket an der Endkontrolle vorzulegen. Das teilt die RVS mit
Somit könnte man etwa mit der Linie 500 (Lübben–Straupitz–Burg) oder der 506 (Alt-Schadow– Schlepzig–Lübben) einen Familienausflug mit dem Bus nach Lübben machen, denn neben der Registrierung gibt es noch ein kleines Rahmenprogramm für die ganze Famile.

Fahrpläne: www.rvs-lds.de

(red/SvD)