(red/rdh) Am Mittwoch um 17 Uhr hat sich ein Verkehrsunfall auf der Friedensstraße in Lübben ereignet. Wie die Polizei mitteilt, war ein Pkw Mercedes gegen einen Kia geprallt. Die Verursacherin ließ den Unfall nicht aufnehmen. Erste Ermittlungen führten zur mutmaßlichen Fahrerin. Wegen des Verdachts der Unfallflucht wurde ein Ermittlungsverfahren eröffnet. Der Schaden liegt bei etwa 1 200 Euro.