ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:55 Uhr

Lübben
Medizin-Stipendium ist Thema am Mittwoch

Lübben. Der Kreisausschusses von Dahme-Spreewald berät am Mittwoch, 20. Juni, ab 17 Uhr im großen Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes an der Lübbener Reutergasse. Thema ist unter anderem das geplante Stipendium für Medizinstudenten.

Geplant ist, eine Studienbeihilfe in Höhe von 500 Euro auszuschreiben. Im Gegenzug sollen die ausgewählten Jungärzte nach ihrem Studium in Dahme-Spreewald arbeiten – und möglicherweise bleiben. Damit will der Landkreis dem Ärztemangel begegnen.

(red/is)