ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:36 Uhr

Maskierte Räuber überfallen Getränkemarkt in Lübben

Der überfallene Getränkemarkt. Foto: Bilderdienst Lausitz/rhl1
Der überfallene Getränkemarkt. Foto: Bilderdienst Lausitz/rhl1 FOTO: Bilderdienst Lausitz/rhl1
Lübben. Drei maskierte Räuber haben in Lübben den Getränkemarkt in der Berliner Chaussee überfallen. Das bestätigt Polizeisprecherin Bettina Schramm. “Eine Verkäuferin und ein Kunde sind am Donnerstagnachmittag mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht worden„, erklärt sie. KaWe

Die Täter verlangten die Brieftasche des Mannes. Von der Kassiererin seien die Tageseinnahmen der Filiale der Verarbeitungs- und Dienstleistungsunternehmen (Verdie) GmbH Turnow-Preilack (Spree-Neiße) gefordert worden. “Die Verkäuferin übergab diese auch„, informiert die Sprecherin des Polizeischutzbereiches Dahme-Spreewald. Bei der Beute handelte es sich um knapp 900 Euro. “Geflüchtet sind die Rauber mit hoher Wahrscheinlichkeit in einem dunklen Pkw, der sich gegen 15.30 Uhr in rasanter Fahrt vom Tatort in Richtung Lubolz entfernt haben soll„, erklärt Bettina Schramm. Bürger, die Angaben zu den Tätern machen oder Beobachtungen schildern können, die mit dem Überfall im Zusammenhang stehen könnten, seien gebeten, sich bei der Polizei zu melden. “Jeder Hinweis kann wertvoll sein, um die Täter schnell zu fassen„, sagt Schramm. Die bedrohte Verkäuferin, die einen Schock erlitten hatte, war am gestrigen Freitag nicht im Dienst.

Polizeiwache Lübben: Telefon 03546 770