ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:17 Uhr

Singende Feuerwehrleute
Marktleiter verliert die Weihnachtswette in Lübben

38 als Weihnachtsmann verkleidete Feuerwehrleute haben in Lübben gesungen.
38 als Weihnachtsmann verkleidete Feuerwehrleute haben in Lübben gesungen. FOTO: Andreas Staindl
Lübben. 38 Feuerwehrleute singen als Weihnachtsmann verkleidet „Leise reiselt der Schnee“.

Die Wette gewonnen! Frank Hänsch vom Verbrauchermarkt „Marktkauf“ in Lübben-Ost hat in der Adventszeit gewettet, dass es die freiwillige Feuerwehr in der Kreisstadt Dahme-Spreewalds nicht schafft, mindestens 30 kleine und große Feuerwehrleute zu begeistern, die in ein Weihnachtsmannkostüm schlüpfen und ein Weihnachtslied singen.

Der Marktleiter hat die Wette verloren. 38 als Weihnachtsmann verkleidete Feuerwehrleute wurden schließlich zwei Tage vor Heiligabend am Verbrauchermarkt gezählt. Sie haben erst „Leise rieselt der Schnee“ und zusätzlich noch „O Tannenbaum“ gesungen.

Der Marktleiter hatte 500 Euro ausgesetzt, wenn er die Wette verliert. „Das gewonnene Geld kommt der Jugendfeuerwehr in Lübben zugute“, sagt der Stadtjugendfeuerwehrwart Alexander Kunkel.