ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:01 Uhr

Brand in Krausnik
Ein Mensch stirbt bei Hausbrandin Krausnick

Krausnick. Ein 60-jähriger Mann kam am Sonntag beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Krausnick ums Leben. Er war Mieter, der Wohnung, in der laut Polizei das Feuer ausgebrochen war.

Kurz vor 17 Uhr hatten Anwohner der Hauptstraße das Feuer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Einsatzkräfte aus der Umgebung brachten den Brand  schnell unter Kontrolle, teilt Kreisbrandmeister Christian Liebe auf RUNDSCHAU-Nachfrage mit. Sie verhinderten das Übergreifen des Feuers auf die anderen Wohnungen. Ersthelfer wiesen die Feuerwehr auf den Bewohner hin, nachdem er aus der Wohnung gebracht worden war, konnte der Rettungsdienst nur nnoch den Tod feststellen.

Seit Montag untersucht die Kriminalpolizei den Brandort, um die Brandursache zu ermitteln. Angaben zur Höhe des Sachschadens gibt es noch nicht.

(kkz)