(red/kkz) Zum 16. Blasmusik- und Maifest laden die Pretschener am Mittwoch, 1. Mai, ein. Die „Spreetaler Blasmusikanten“ begleiten ab 11 Uhr das Frühschoppen. Wie Ilka Paulick vom ausrichdenden Verein Mroscina mitteilt, wird es in diesem Jahr auch einen Tanzboden geben. Es darf also schon am Vormittag getanzt werden. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Saal des Gasthauses Döring statt.

Höhepunkt ist gegen 13 Uhr das Aufstellen des Maibaums, wofür die Herren des Ortes zuständig sind. Anschließend gibt es den Bändertanz und die Annemarie-Polka. Natürlich gibt es auch bei diesem Fest eine Tombola und eine Hüpfburg für die Kinder. Zur Stärkung bietet das  das Gasthaus Döring zur Mittagszeit traditionell Gerichte mit Dürrenhofer Spargel an. Und am Nachmittag gibt es Leckereien vom Grill und eine gemütliche Kaffeetafel mit frisch gebackenem Kuchen. Der Eintritt ist frei.