ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Lübbener trainieren in Wolsztyn

Ein weiteres Mal waren Handballer der TSG Lübben in der polnischen Partnerstadt Wolsztyn. Darüber schreibt Klaus Tondera:


Die A-Jugendmannschaft war am Wochenende im Trainingscamp in Wolsztyn. Sie bestritt auch zwei Spiele gegen den Wolsztyniak-Verein. Nicht in voller Besetzung antretend, gab es dabei trotz der zwei Niederlagen, 20:29 und 25:27, positive Erkenntnisse für das Übungsleitergespann Knut Henze und Jens Giesen. Sie waren mit der sportlichen Leistung ihres Teams zufrieden.
Die polnischen Partner hatten das Camp ausgezeichnet gestaltet. Wie die anderen Treffen der TSG-Jugendmannschaften mit den polnischen Partnern war auch dieses ermöglicht worden durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk des Landkreises Dahme-Spreewald, den Städtepartnerschaftsverein Lübben, das Sport- und Spielmobil Lübben und natürlich die fleißigen Organisatoren vor Ort.