Der Kaffeeklatsch sei nicht nur für ältere Menschen gedacht, jede Altersklasse sei willkommen, so die Lübbenerin. „Keine Sorge, es wird nicht nur in Mundart gesprochen“ , sagt Erika Haschenz. Die Darbietungen würden so vorgetragen, dass sie gut verständlich seien. (red/dh)