| 02:43 Uhr

Lübbener Illustratorin stellt in Cottbus aus

Lübben. Ab 28. September stellt die bekannte Lübbener Malerin und Illustratorin Ingrid Groschke in Cottbus aus. red/is

Die Eröffnung findet um 19 Uhr im Wendischen Haus an der August-Bebel-Straße 82 statt. Unter dem Titel "Von der Idee zur Illustration" wird der Prozesses von der Idee zur ersten Skizze, von der abschließenden Korrektur zur Kolorierung gezeigt.

Ingrid Groschke ist für ihre farben- und lebensfrohen Illustrationen bekannt, die sich oft auf wendisch-sorbische Traditionen beziehen. Bräuche und Aberglaube stehen daher im Vordergrund der neuen Ausstellung, die ab 29. September täglich montags bis freitags von 10 bis 16.30 und am Wochenende nach Vereinbarung zu sehen ist.