Dadurch wird es in diesem Bereich für den Zeitraum zu Verkehrseinschränkungen kommen, teilt die Stadtverwaltung mit. "Bereits am Vormittag trainieren die Wehren aus Lübben, Lubolz und Radensdorf ihr Können in der Feuerwehr Lübben", sagt Hagen Mooser, stellvertretender Stadtbrandmeister. ho