| 18:45 Uhr

Lübben
Lübben sucht stellvertretende Schiedsperson

Lübben. Die Stadt Lübben sucht zum 3. Mai eine stellvertretende Schiedsperson. Sie muss nach ihrer Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten für das Amt geeignet sein, das Wahlrecht besitzen, mindestens 25 Jahre alt sein und in Lübben wohnen, konkretisiert die Stadtverwaltung.

Die stellvertretende Schiedsperson wird durch die Stadtverordnetenversammlung gewählt und ist ehrenamtlich in Vertretung der hauptamtlichen Schiedsperson tätig.

Ihre Aufgabe besteht darin, zur Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen festgefahrene Konfliktsituationen und verhärtete Fronten durch Verhandlungsgeschick aufzubrechen. Sie wird beispielsweise in Nachbarschaftsstreitigkeiten, bei Hausfriedensbruch, Beleidigung oder Sachbeschädigung tätig.

Bewerbungen mit Kurzlebenslauf sind bis 3. April unter Kennwort „stellv. Schiedspersonenwahl“ an die Stadt Lübben, Fachbereich II, Poststr. 5, 15907 Lübben zu richten.

(red/is)