ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:05 Uhr

Familienhilfe
Netzwerk informiert über Kinderängste

Lübben. Zum Themenabend „Kinderängste – was tun?“ lädt das Netzwerk Gesunde Kinder Dahme-Spreewald am Donnerstag, 16. Mai, ein. Stephanie Huschka von der Erziehungs- und Familienberatungsstelle Lübben erklärt interessierten Eltern, Großeltern und Betreuungspersonen, mit welchen Methoden dem akuten Angstzustand seine Bedrohlichkeit genommen werden kann.

Die Gesprächsrunde beginnt 17 Uhr im Besprechungsraum des Büros des Netzwerks Gesunde Kinder im Ärztehaus (Schillerstraße 29) in Lübben.

Um eine Anmeldung wird gebeten (Telefon 0800 64546337 oder E-Mail: ngk-lds@awobb-sued.de). Die Teilnahme ist kostenfrei.

(kkz)