| 02:41 Uhr

Lübben kocht und speist erneut mit Profis

Kochen mit Profis: Yvonne Huber (3.v.l.) und Arno Buchholz (2.v.r.) geben Interessierten Tipps für die heimische Küche.
Kochen mit Profis: Yvonne Huber (3.v.l.) und Arno Buchholz (2.v.r.) geben Interessierten Tipps für die heimische Küche. FOTO: Andreas Staindl/asd1
Lübben. Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) in Lübben lädt erneut zum Kochen und Speisen mit Profis ein. Fünf Termine gibt es, im November geht es los. Andreas Staindl/asd1

Die Premiere im vergangenen Jahr ist gelungen. "Ich bin mit der Resonanz zufrieden", sagt Olaf Stobernack. Der Koordinator im Mehrgenerationenhaus (MGH) des ASB in der Kreisstadt hat deshalb eine weitere Runde im kommenden Winterhalbjahr organisiert. Mit Arno Buchholz und dessen Tochter Yvonne Huber sind erneut zwei Kochprofis dabei. Buchholz ist erfahrener Gastronom, hat früher das Schlossrestaurant in Lübben betrieben. Jetzt geben er und seine Tochter erneut ihr Fachwissen an Interessierte weiter. Drei-Gänge-Menüs stehen jeweils auf dem Speiseplan. Los geht es am 18. November. "Herbstliches vom heimischen Wild" wird dann gemeinsam zubereitet - mit Hirschmedaillon als Hauptspeise. Am 16. Dezember stehen "Winterlich weihnachtliche Genüsse" auf dem Plan: gebratene Geflügelleber als Vorspeise, rosa Entenbrust als Hauptgang und Zimt-Punsch-Kirschen als Nachtisch. Das Menü am 20. Januar ist ein Wunsch von Teilnehmern im vergangenen Jahr wie Olaf Stobernack sagt. Miesmuscheln, Austern und Hummer stehen auf dem Speiseplan dieses Tages. Am 17. Februar werden "Winterliche Gesundheitsförderer für das Immunsystem" zubereitet. Apfel-Sellerie-Suppe mit gebratener Rotwurst als Vorspeise und geschmorte Brust vom Rind als Hauptgang. Am 24.März steht die "Leichte Frühjahrsküche mit zartem Grün" im Mittelpunkt.

Etwa vier Stunden dauert ein Kochabend. Acht bis zwölf Teilnehmer pro Abend sind möglich. Die Veranstaltungen finden im Mehrgenerationenhaus in der Gartengasse 14 in Lübben statt. Sie beginnen jeweils um 18 Uhr. Anmeldungen unter der Telefonnummer Lübben 4084 oder über E-mail unter mgh@asb-luebben.de.