ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:56 Uhr

Lubolzer Frauen verlieren Pokalfinale

Frauen-Kreispokal Spree/Oder Neiße: SV Tauche – Blau-Weiß Lubolz 6:1 (4:0). Die Frauen des SV Tauche sind Pokalsieger 2013. red

Im Finale setzten sie sich in Fürstenwalde souverän mit 6:1 gegen Blau-Weiß Lubolz durch. Das Spiel begann ausgeglichen, wobei sich beide Mannschaften Chancen erarbeiteten, jedoch keine Treffer fielen. In der 18. Minute konnte Tauche den Bann brechen und ging mit 1:0 in Führung. Lubolz war stets um den Ausgleich bemüht, scheiterte aber mehrere Male an der sehr gut parierenden SV-Torfrau. Tauche hingegen nutzte effizient die erspielten Chancen und erarbeitete sich damit bereits zur Pause eine 4:0-Führung. Lubolz wollte in der zweiten Halbzeit zurückkommen, knüpfte jedoch an diesem Tag nicht an die guten Leistungen der Saison an. Tauche spielte gut auf und zeigte schöne Kombinationen, die zwei weitere Treffer hervorbrachten. Lubolz gelang zwar der Ehrentreffer, aber dieser gefährdete nicht den Taucher Sieg. Am Ende war es ein verdienter Erfolg für Tauche, der von vielen Fans beider Mannschaften gesehen wurde.