Der Lkw kam von der winterglatten Straße ab, rutschte in den Graben und kollidierte mit einem Baum. Dabei wurde der 47-jährige Mann schwer verletzt. Die Bundesstraße musste zeitweise voll gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 60 000 Euro.

Zwei Glatteis-Unfälle

Auf der Landesstraße 711 bei Rietzneuendorf haben sich in der Nacht zu Freitag auf vereister Fahrbahn kurz nacheinander zwei Verkehrsunfälle ereignet. Beide Pkw kamen der Polizei zufolge gegen 1.30 Uhr von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde niemand. red/is