ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:13 Uhr

Liquidation der Lübbener TKS vorerst auf Eis gelegt

Lübben. Bürgermeister Lars Kolan (SPD) informierte in der Lübbener Stadtverordnetenversammlung darüber, dass nach einem Informationsaustausch mit Roswitha Schlesinger, Referentin für Tourismus der Bundestagsfraktion Die Linke, kein zeitlicher Druck bestehe, die Liquidation der Tourismus, Kultur und Stadtmarketing Lübben GmbH (TKS) umzusetzen. ho

Ein Gutachter zur betreffenden EU-Richtlinie und den städtischen Beihilfen an die TKS hatte Gefahr im Verzug zum Ausdruck gebracht und damit schnelles Handeln veranlasst. Da entsprechende rechtliche Grundlagen noch gar nicht geschaffen seien, sehen sich die beiden Gesellschafter der TKS, die Kommune und der Tourismusverein Lübben und Umgebung, nun vor der Aufgabe einer mittelfristigen Umstrukturierung, wie der Bürgermeister erklärte.