| 02:45 Uhr

Lieberoser Schule bekommt eine zweite Treppe

Lieberose/Goyatz. Das Amt Lieberose/Oberspreewald nutzt die Sommerferien, um Bauarbeiten, Renovierungen und Instandhaltungen durchzuführen. Im Fokus sind aktuell unter anderem die Schulen. Ingvil Schirling

An der Lieberoser Grundschule soll eine zweite Treppe als weiterer Fluchtweg angebracht werden. Das teilt Bauamtsleiterin Annett Joppich mit. Die Arbeiten umfassen die Außenöffnungen, das Anbringen der Treppe sowie eine barrierefreie Rampe. Außerdem steht dort die malermäßige Instandsetzung auf dem Plan. Einige der Arbeiten werden sich bis in die Herbstferien hineinziehen. Die Ludwig-Leichhardt-Oberschule in Goyatz erhält perspektivisch neue Sportanlagen im Außenbereich. "Wir sind jetzt bei der Ausschreibung", so die Bauamtsleiterin, "die Baugenehmigung ist da". Einige Bäume müssen gefällt werden.