| 02:44 Uhr

Lieberoser bereiten 16. Kinderfest mit dem Lauf im Schlosspark vor

Der Lauf im Lieberoser Schlosspark soll in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfinden. Noch wird ein Start-Ziel-Torbogen gesucht.
Der Lauf im Lieberoser Schlosspark soll in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfinden. Noch wird ein Start-Ziel-Torbogen gesucht. FOTO: M. Schulze
Lieberose. Zum Internationalen Kindertag soll auch in diesem Jahr wieder eine Kinderparty in Lieberose steigen. Der Arbeitskreis Kinderfest lädt am Sonntag, 11. Juni, ab 14.30 Uhr auf das Schulgelände ein. Ingrid Hoberg

Dort werden an verschiedenen Stationen Überraschungen auf die Gäste warten. Wer beim Trödelmarkt selbst dabei sein will, kann sich jetzt schon bei Mike Schulze anmelden.

Zum Programm des Kinderfest-Tags gehört der 2. Lieberoser Parklauf, der um 12 Uhr vor dem Schloss starten wird. Ausgemessen werden 400 Meter für den Bambini-Lauf, 1,2 Kilometer und 2,4 Kilometer für die älteren Läufer. "Auf der Kinderparty findet die Siegerehrung statt", kündigt Mike Schulze an. Doch bis dahin haben die Organisatoren noch einige Hürden zu nehmen. So fehlt ein Torbogen, der Start und Ziel markieren soll. Bisher waren alle Bemühungen der Lieberoser erfolglos, ein solches Tor auszuleihen. "Wir suchen dringend Unterstützung, wir holen das Tor auch selbst ab", sagt Mike Schulze, der gestern am Grill vor dem Netto-Markt stand. Der Duft von frisch Gegrilltem zog schon am Vormittag durch die Stadt und ließ manchen dort eine Pause einlegen. Mit der Mal- und Bastelstraße gab es für den Nachwuchs einen Grund zum Verweilen. Der Arbeitskreis Kinderfest ist bei dieser Aktion neben dem Markt von der Kindertagespflege "Lieberoser Schlumpfenstube", der Bäckerei Vater und der Firma Mroos unterstützt worden. "Die Einnahmen des Grillfestes kommen dem Kinderfest zugute", so Mike Schulze. Unter Telefon 0171 4908706 nimmt er Anmeldungen für den Trödelmarkt und den Parklauf wie auch für den Start-Ziel-Bogen entgegen.