| 13:45 Uhr

Wiedereröffnung
Lidl öffnet nach Modernisierung

Lübben. Lübbener Bürgermeister Lars Kolan plant Aktion für den guten Zweck.

Nach einer Modernisierung öffnet Lidl die Filiale in der Berliner Chaussee 23 in Lübben nächste Woche Donnerstag. „Am 30. November können sich die Kunden bei einem Besuch der Filiale von der Modernisierung ein Bild machen“, erklärt Melanie Pöter von der Lidl-Pressestelle.

Sie kündigt Sonderangebote zur Eröffnung und eine Kaffeeverkostung an. Außerdem werde Bürgermeister Lars Kolan an einer Lidl-Kasse für den guten Zweck sitzen, ergänzt die Lidl-Sprecherin. Um 10 Uhr zieht das Stadtoberhaupt die Einkäufe der Kunden über den Scanner. „Die Einnahmen spendet Lidl an den Spreewald-Frauenchor Lübben“, erläutert die Lidl-Sprecherin das Vorhaben.

Zu den Modernisierungsmaßnahmen zählen unter anderem die Vergrößerung der Verkaufsfläche und die Erneuerung des Ein- und Ausgangsbereiches. Die Filiale erhält ein neues Backregal, einen neuen Fliesenfußboden, ein modernes und ein energiesparendes LED-Beleuchtungskonzept.