Über 50 Männer, Frauen und Kinder in Spreewaldtracht waren der Einladung des Tourismusvereins Lübben und Umgebung gefolgt und zu „Die Tracht tanzt“ zum Großen Hafen nach Schlepzig gekommen. Einige reisten sogar mit dem Kahn an, so Jacqueline Fischer, Betreiberin des Hafenstübchens auf Nachfrage. 300 Besucher verfolgten das Spreewälder Volks- und Trachtenfest, bei dem viel Zeit für Gespräche bliebt. Die Hitze schreckte die Tänzer nicht. „Zur Annemarie-Polka reichte die Tanzfläche nicht aus“, sagt Fischer. Im nächsten Jahr organisiert Vetschau das Trachtentreffen. Es wird 2020 zum achten Mal stattfinden. Foto: P. Becker