ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:28 Uhr

Lübben
Leader-Antragsfrist bis Mitte April

Lübben. Die Lokale Aktionsgruppe Spreewaldverein e. V. hat die Antragsfristen für Projekte, die aus dem Leader-Topf geförderte werden sollen, festgelegt. Darüber informiert Melanie Kossatz vom Regionalmanagement. „Zu den Förderschwerpunkten im Frühjahr gehören die Themen ‚Regionale  Wertschöpfung und Qualität’, ‚Daseinsvorsorge und Mobilität’ sowie ‚Tradition, Natur und Kultur‚ erklärt Melanie Kossatz. Aus dem Gesamtbudget stehen dafür 5,5 Millionen Euro zur Verfügung. Bis zum 13. April können konkrete Vorhaben beim Spreewaldverein eingereicht werden. Unterlagen dafür sind auf der Webseite http://spreewaldverein.de/regionalfoerderung/ zu finden.

Die Lokale Aktionsgruppe Spreewaldverein hat die Antragsfristen für Projekte, die aus dem Leader-Topf der Europäischen Union  geförderte werden sollen, festgelegt. Darüber informiert Melanie Kossatz vom Regionalmanagement in einer Pressemitteilung. „Zu den Förderschwerpunkten in diesem Jahr gehören die Themen ‚Regionale  Wertschöpfung und Qualität’, ‚Daseinsvorsorge und Mobilität’ sowie ‚Tradition, Natur und Kultur‚ erklärt Melanie Kossatz. Aus dem Gesamtbudget stehen dafür 5,5 Millionen Euro zur Verfügung. Bis zum 13. April können konkrete Vorhaben beim Spreewaldverein eingereicht werden. Unterlagen dafür sind auf der Webseite http://spreewaldverein.de/regionalfoerderung/ zu finden.

Das Projektauswahlverfahren werde voraussichtlich  am 20. Juni 2018 durchgeführt, so die Regionalmangerin weiter. Bei offenen Fragen ist im Regionalbüro Melanie Kossatz die Ansprechpartnerin. Sie ist unter der Telefonnummer 03546 8426 erreichbar.