ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:56 Uhr

Millionenbetrag
LDS erhältBreitband-Förderung

Lübben. Das schnelle Netz in Dahme-Spreewald soll ausgebaut werden. Die Fördermittel dafür waren schon lange beantragt, doch die Ausgabe verzögerte sich. Nun steht der Termin zur Übergabe ins Haus.

Heiß ersehnt und lange erwartet: Die Fördermittel für den Breitbandausbau in Dahme-Spreewald kommen. Zur Übergabe und Unterzeichnung wird für den 19. Dezember Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) sowie Vesta von Bossel als Konzernbeauftragte der Telekom für den Breitbandausbau in Krausnick (Unterspreewald) erwartet. Landrat Stephan Loge (SPD) darf sich dann über 6,8 Millionen Euro aus dem Zuwendungsbescheid vom Land freuen. Dazu kommen 8,6 Millionen Euro vom Bund und 1,7 Millionen Euro aus dem Kreishaushalt.

(is)