ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:33 Uhr

Langengrassauer singen für Tschernobylkinder

Langengrassau. Für den Arbeitskreis „Kinder von Tschernobyl” in Dahme veranstaltet der Gesangsverein Langengrassau am morgigen Sonntag, dem 5. Dezember, ein Weihnachtskonzert.

Die Veranstaltung beginnt um 14.45 Uhr in der Gaststätte Lindenkrug in Gehren. Zusammen mit dem Männergesangsverein Schlieben werden neue und alte Weihnachtslieder gesungen. Wie die Veranstalter informieren, hat das Konzert am zweiten Advent bereits Tradition. Die Erlöse werden seit zehn Jahren dem Dahmer Tschernobyl-Arbeitskreis zur Verfügung gestellt, der in jedem Sommer Kinder aus der verstrahlten Zone zu Erholungsaufenthalten einlädt. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten. red/jpr