| 13:09 Uhr

Dahme-Spreewald
Landkreis steckt fast eine halbe Million Euro in den Sport

Lübben/Luckau. Aus einem Fördertopf im Umfang von exakt 416 740  Euro hat der Landkreis Dahme-Spreewald im vergangenen Jahr Sportvereine unterstützt. Rund 100 000 Euro flossen in Baumaßnahmen und Ausstattungen an und in Sporteinrichtungen, geht aus einer Kreismitteilung hervor. Weitere 264 Fördermittelanträge wurden positiv beschieden.

Darüber hinaus finanziert der Landkreis einen Sports-Finder-Day mit Emotikon-Studie, bei der im Rahmen einer Dahme-Spreewald-Olympiade die sportmotorische Leistung der dritten Klassen getestet wird. Zu 100 Prozent werden weiter die Endausscheidungen von „Jugend trainiert für Olympia“ auf Kreisebene getragen, ebenso die Wettbewerbe im Rahmen des Integrationssports und die Ehrung der Sieger der Sportlerumfrage.

Beim Kreissportbund trägt der Landkreis die Stelle des Geschäftsführers im Umfang von 10 000 Euro sowie die der Sportjugendkoordination in Höhe von 55 205 Euro. Außerdem stellt der Landkreis Sachkosten für die kreisweite Koordination und außerschulische Jugendbildung im Sport im Umfang von 3700 Euro zur Verfügung.

(is)