| 15:57 Uhr

Lübben
Kuschelkahnfahrt und Autorentreff in Lübben

Lübben. Auch in den Wintermonaten kommt in Lübben keine Langeweile auf. Für Besucher der Stadt, aber auch für Einheimische gibt es immer etwas in der Freizeit zu erleben. So treffen sich jeden letzten Mittwochabend im Monat Lübbener Autoren im Wendischen Bauernhof bei der Spreewald-Christel, stellen ihre aktuellen Texte vor. Der nächste Treff findet am 31. Januar um 18.30 Uhr statt. „Die Autoren lesen und besprechen ihre Arbeiten und freuen sich über Zuhörer, die ihre Meinung einbringen können“, sagt Gastgeberin Gisela Christl. Es können auch Texte mitgebracht werden, die den Autoren einmal zum fachmännischen Beurteilen vorgestellt werden.

Auch in den Wintermonaten kommt in Lübben keine Langeweile auf. Für Besucher der Stadt, aber auch für Einheimische gibt es immer etwas in der Freizeit zu erleben. So treffen sich jeden letzten Mittwochabend im Monat Lübbener Autoren im Wendischen Bauernhof bei der Spreewald-Christel, stellen ihre aktuellen Texte vor. Der nächste Treff findet am 31. Januar um 18.30 Uhr statt. „Die Autoren lesen und besprechen ihre Arbeiten und freuen sich über Zuhörer, die ihre Meinung einbringen können“, sagt Gastgeberin Gisela Christl. Es können auch von den Gästen Texte mitgebracht und vorgestellt werden.

Wer die Ruhe der Natur und besondere Einblick genießen möchte, ist bei einer Kuschelkahnfahrt richtig. Die nächste Kakaokahnfahrt mit Vera Städter startet nun am Samstag, 3. Februar, um 14.30 Uhr ab Strandcafé Lübben. Interessierte können sich bei der TKS unter Telefon 03546 3090 und direkt bei Vera Städter anmelden unter Telefon 0162 8001033.