ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:33 Uhr

Veranstaltungstipp
LebensArt lädt auf die Lübbener Schlossinsel

Lübben. Attraktive Ideen für Garten, Wohnen und Lifestyle gibt es vom 10. bis 12. August.

Musik, Kleinkunst und ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis versprechen die Veranstalter vom 10. bis 12. August auf der Lübbener Schlossinsel. Dann verwandelt sich der Ort für drei Tage in eine Event-Shopping-Location mit einem attraktiven Programm für die ganze Familie.

Schon heute zeichnet sich eine rege Beteiligung der Aussteller aus nah und fern ab. Mehr als
100 Händler haben bereits zugesagt, wie Christoph Riebe vom Lübecker Veranstalter Das AgenturHaus GmbH bestätigt. Zusammen mit Projektassistentin Laura Struve rechnet er auch in diesem Jahr mit einem vielseitigen Angebot für die  Besucher. Neben Ausstellern aus ganz Deutschland und benachbarten Ländern haben damnach zahlreiche Unternehmen aus der Region ihre Teilnahme bestätig. „Viele besondere Produkte der Lübbener LebensArt haben ihre Wurzeln im Spreewald. Insbesondere die kulinarischen Spezialitäten versprechen einen genussvollen Ausflugstag nach Lübben,“ sagt Riebe.

Traditionell ist die LebensArt für Freunde besonderer Pflanzen ein lohnendes Ziel. Zehn Fachgärtnereien beraten vor Ort, welche speziellen Anforderungen die Pflanzen an ihre neue Umgebung stellen und wie auch mit wenig Aufwand blühende Pflanzenparadiese entstehen können.

Für außergewöhnliche Ideen bei der LebensArt in Lübben steht seit Jahren das Unternehmen Folkert Liebscher Begrünungen aus Bersteland. Unter dem Motto „Natur trifft Moderne“ gestalten die Gartenprofis in diesem Jahr einen kleinen Wohlfühlgarten mit einer Terrasse im Lounge-Stil. Das grüne Paradies mit gestalterischen Elementen aus der Natur punktet mit einer naturnahen Optik und blühenden Pflanzen, die auch für Bienen etwas zu bieten haben.

Auch die entsprechende Infrastruktur für den Garten ist bei der LebensArt in mannigfacher Auswahl zu haben. Vom Kleinwerkzeug wie Gartenscheren bis hin zu großem Gerät gibt es fast alles, was die Arbeit erleichtert. Mit einem umfassenden Angebot smarter Systeme kommt das Unternehmen AFT Vertrieb & Service GmbH aus Berlin nach Lübben. Neben Rollrasen und Produkten zur Rasenpflege bieten die Spezialisten moderne Mähroboter und Bewässerungs-Systeme an. Und wer plant, sein grünes Paradies mit dem entsprechenden Mobiliar, einem neuen Grill oder einer hochwertigen Wellness-Einrichtung auszustatten, der ist bei der LebensArt ebenfalls goldrichtig. Von größeren Investitionen bis hin zu preiswerten Mitnahmeartikeln ist nahezu alles zu haben.

Erneut mit dabei ist die Spreevogel Seifenmanufaktur Christian Illing. Die ausgefallenen Naturseifen werden aus hochwertigen Rohstoffen, die bevorzugt aus dem Biosphärenreservat Spreewald stammen, von Hand gefertigt. Neben der hautpflegenden Wirkung zeichnen sich die Seifen durch ihre besondere Optik aus. Die liebevolle Gestaltung mit Blüten, Blättern und Samen machen jedes Stück zu einem Unikat. Hochwertige ätherische Öle verleihen den Wellness-Seifen zudem einen sanften Duft.

Damit der Ausflug zur LebensArt auch zum kulinarischen Highlight wird, bieten verschiedene Freiluft-Lokale auf der Schlossinsel köstliche Spezialitäten. Fleisch aus dem Smoker und süffiges Bier aus der Spreewälder Privatbrauerei 1788 bietet das Team von Spreewald BBQ rund um Gastronom Ronald Lehmann aus Schlepzig. „Very British“ hingegen geht es beim Teehaus Schöpe aus Cottbus zu. Typisches britisches Gebäck und Tee versprechen einen stilechten „Full Afternoon Tea“. Damit die englische Teestunde auch bei höheren Temperaturen gut ankommt, gibt es zudem frische Eisteekreationen zu genießen.

Die LebensArt in Lübben ist vom 10. bis 12. August täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt acht Euro, ermäßigt sieben Euro. Kinder bis einschließlich 15 Jahre erhalten in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Als besonderen Service bieten die Veranstalter einen Depotservice an. Dabei werden die Waren in ein Depot transportiert, aus dem sie nach dem Messebesuch bequem mit dem Auto abgeholt und direkt eingeladen werden können.