Die Mistel wächst auf Bäumen und benutzt diese als Wirtspflanze. In der Weihnachtszeit gilt sie als Glücksbringer. Deshalb hängen viele Menschen Mistelzweige über Eingangstüren auf. Nach einem englischen Brauch darf jeder, der unter einem Mis telzweig steht, küssen oder geküsst werden. (bdm)