| 02:43 Uhr

Kreisstraße wird saniert – Umleitung durch Lieberose

Lamsfeld. Die Kreisstraße K 6106 wird auf dem Teilabschnitt L44/Lamsfeld– Groß Liebitz von heute an bis zum 13. Oktober voll gesperrt. red/SvD

Grund seien Straßensanierungsmaßnahmen, teilt die Kreisverwaltung mit. Die Vorarbeiten dafür laufen schon seit dem 11. September.

Der Umleitungsverkehr wird während der Vollsperrung nach Lieberose geführt. Die Ortsteile Groß Liebitz und Klein Liebitz sind dann von Lieberose aus nur über den von der Gemeinde ausgebesserten bekannten öffentlichen Waldweg zu erreichen, heißt es in der Pressemitteilung.

Das für die Umsetzung des Bauvorhabens zuständige Amt für Gebäude- und Immobilienmanagement des Landkreis Dahme-Spreewald bittet alle Verkehrsteilnehmer im Baustellenbereich um Verständnis für die auftretenden Einschränkungen während der Vollsperrung