ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Kreis nimmt Millionenkredit auf

Lübben/Königs Wusterhausen. Um das neue Verwaltungszentrum mit dem bekannten Arbeitstitel "Jobcenter" in Königs Wusterhausen bauen zu können, will der Landkreis Dahme-Spreewald einen Kredit aufnehmen. Die Abgeordneten im Kreisausschuss stellten die Weichen dafür, dass acht Millionen Euro mit einer Laufzeit von 18 Jahren und einer Zinsbindung von zehn Jahren bei einem Satz von 0,05 bis 0,25 Prozent bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW aufgenommen werden können. red/is

Der Kreistag Dahme-Spreewald muss darüber noch endgültig entscheiden.

Das neue Verwaltungsgebäude soll für insgesamt 11,77 Millionen Euro gebaut werden. Ziel ist es, für Verwaltungsabteilungen an einem Ort Platz zu schaffen, die bislang in der Stadt verstreut an mehreren Standorten und größtenteils zur Miete untergebracht sind.