ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Krausnick und Groß Wasserburg werben verstärkt um Gäste

Krausnick-Groß Wasserburg.. Die touristischen Anbieter der Gemeinde Krausnick-Groß Wasserburg wollen verstärkt um Touristen werben. Daher wurde eine Gesprächsrunde initiiert, an der auch das Amt Unterspreewald beteiligt ist. Torsten Richter

„Die Gemeinde hat sehr viel in die touristische Infrastruktur investiert, jetzt sind direkt die Träger gefragt“ , sagt Bürgermeister Gerhard Buschick. Die Gemeinde wolle dabei „mit Rat und Tat zur Seite stehen“ . Allerdings solle nicht der Eindruck entstehen, sie wolle etwas vorschreiben.
In Krausnick-Groß Wasserburg gibt es Buschick zufolge ein gutes Dutzend touristische Träger. Die meisten würden an den Gesprächen teilnehmen. Getan werden solle unter anderem etwas in der Vorort-Orientierung. „Die Touristen müssen bereits an den Ortseingangsschildern erfahren, über welche Strecke sie zu welchen Attraktionen gelangen“ , erklärt der Bürgermeister. Denn Ortsfremde würden die Feinheiten der Orientierung nicht über das Internet, sondern nur vor Ort im Spreewald erfahren könnten.