ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:57 Uhr

Kirchenkreis Niederlausitz
Kirche stiftetBildung an

Die Frauenbeauftragte im Kirchenkreis Niederlausitz sammelt alte Stifte, um Flüchtlingskindern Bildung zu ermöglichen.
Die Frauenbeauftragte im Kirchenkreis Niederlausitz sammelt alte Stifte, um Flüchtlingskindern Bildung zu ermöglichen. FOTO: Franziska Dorn
Lübben. „Stifte machen Mädchen stark“ heißt eine bundesweite Aktion, die nun auch in der Region Lübben Fuß gefasst hat. Marlies Siegert vom Kirchenkreis Niederlausitz ruft zur Spende von alten Stiften auf. Durch das Recycling von Stiften unterstützen sie und ihre Mitstreiter vom Deutschen Komitee des Weltgebetstages Schulunterricht für syrische Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon. „Für 450  Stifte können wir zum Beispiel ein Mädchen mit Schulmaterial ausstatten und so eine Tür für eine bessere Zukunft öffnen. Aufgrund der weltweiten Flüchtlingsbewegung ist Kindern häufig der Zugang zu Bildung versperrt. Darauf will die Aktion aufmerksam machen und zugleich einen Teil zur Verbesserung der Situation beitragen“, erklärt die Frauenbeauftragte.
(red/SvD)