ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:50 Uhr

Polizeibericht
Kippmulden-Laster rammt Telefonmast

Lieberose. Ein mit Straßenbelag beladener Kippmulden-Lkw hat für eine Vollsperrung der Landstraße zwischen Doberburg und Lieberose gesorgt. Nach einer Unaufmerksamkeit ist der Laster am Dienstag von der Straße abgekommen.

„Er hatte einen Telefonleitungsmast gerammt und war erst im Graben zum Stillstand gekommen“, erklärte Polizeisprecherin Ines Gnerlich. Zur Bergung des Sattelzuges musste zunächst Spezialtechnik angefordert werden. Der Kippmulden-Laster musste zuvor entladen werden. Der 21-jährige Fahrer blieb unverletzt. Die Bergungsarbeiten haben für Verkehrsbehinderungen gesorgt.