Alle anderen Gemeinden im Kreis wollen die Arbeit von Jugendclub und -organisationen unterstützen. Zwischen 150 000 Euro (Königs Wusterhausen) und 700 Euro (Spreewaldheide) reicht die Spannbreite. Die Ämter, Städte und Gemeinden im Südkreis sind mit Ausgaben von 17 400 Euro (Heideblick), 59 800 Euro (Lübben), 46 300 Euro (Luckau), 27 000 Euro (Märkische Heide), 10 300 Euro (Golßener Land), 20 200 Euro (Lieberose/Oberspreewald) und 48 400 Euro (Unterspreewald) recht gut vertreten. (km)