Wir nennen die Bürgemeisterkandidaten, die antretendenden Listen mit Spitzenkandidat und die Anzahl der Einzelbewerber.
In Jamlitz kandidiert für das Bürgermeisteramt Wilfried Götze für die Freiwillige Feuerwehr. Für die Gemeindevertretung tritt die Liste der Freiwilligen Feuerwehr mit Spitzenkandidat Jürgen Schölzke an. Für den Ortsbeirat Leeskow kandidiert für die Unabhängige Wählergruppe Pro Leeskow Erhard Siegel auf Listenplatz eins. Für den Ortsbeirat Ullersdorf tritt die Freie Wählergruppe Pro Ullersdorf mit Diana Fabian an der Spitze an.
In Schwielochsee kandidieren als Bürgermeister Ernst-Volker Klare für die Freie Bürgerliste Schwielochsee und Dr. Hellmut Trunschke als Einzelbewerber. Für die Gemeindevertretung kandidiert die Listenvereinigung Bürgerliste der Gemeinde Schwielochsee, in der sich neun einzelne Vereinigungen zusammengefunden haben. Auf Listenplatz eins steht Michael Lanto. Außerdem tritt hier die Freie Bürgerliste Schwielochsee mit Jürgen Schwedat an der Spitze an. Für den Ortsbeirat Goyatz kandidiert für die Bürgerliste der Gemeinde Schwielochsee Dr. Hellmut Trunschke. Für den Ortsbeirat Ressen-Zaue kandidiert für die Freiwillige Feuerwehr Siegfried Müller. Für den Ortsbeirat Lamsfeld-Groß Liebitz tritt für die Feuerwehr René Barow an. Für die Ortsbeiräte in Mochow, Speichrow und Jessern stehen jeweils drei Einzelbewerber zur Wahl.
In Lieberose kandidieren als Bürgermeister Sabine Dreher für die SPD, Kerstin Michelchen für die Freie Liste Lieberose und Jürgen Willenberg für den Schützenverein Lieberose. Für die Stadtverordnetenversammlung stehen zur Wahl: die SPD mit Spitzenkandidatin Sabine Dreher, für die PDS Horst Dommaschk, für die FDP Andreas Schulze, für den Schützenverein Lieberose Peter Kossatz, für die Freie Liste Lieberose Kerstin Michelchen sowie ein Einzelbewerber. Für den Ortsbeirat Doberburg treten vier Einzelbewerber an. In Trebitz kandidiert für den Ortsbeirat für den Feuerwehrverein Lothar Kleinod. In Goschen und Blasdorf wird auf die Wahl eines Ortsbeirates verzichtet. (red/cze)