ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:11 Uhr

Start des Spreewald Cups
Kalter Start in die diesjährige Spreewald-Cup-Saison

Der Nachwuchs ist gestern als Erster beim Berge-Pokallauf in Krausnickgestartet. 
Der Nachwuchs ist gestern als Erster beim Berge-Pokallauf in Krausnickgestartet.  FOTO: Andreas Staindl
Krausnick. 158 Sportler haben sich am Berge-Pokallauf in Krausnick beteiligt. Weitere zehn Rennen der Läuferserie folgen

Der Start in die neue Spreewald-Cup Saison ist gelungen. 158 Sportlerinnen und Sportler haben sich am 21. Berge-Pokallauf am Sonntag in Krausnick (Unterspreewald) beteiligt. Das sind zwar 19 Teilnehmer weniger als im vergangenen Jahr – die Veranstaltung bleibt dennoch ein Renner. Sie zählt zu den teilnehmerstärksten der Region.

Selbst die frostigen Temperaturen gestern Vormittag haben die Sportler nicht davon abgehalten, durch die Krausnicker Berge zu laufen. Fünf bis sechs Grad minus, dazu leichter Wind und Sonnenschein – das sind nahezu perfekte Bedingungen für einen Winterlauf.

Die Landschaft im Bergspreewald bietet ohnehin spannende Bedingungen. Und reizvoll ist sie allemal. Das wellige Profil lockt traditionell Läuferinnen und Läufer aus mehreren Bundesländern. Für viele Teilnehmer ist der Berge-Pokallauf der Einstieg in die neue Wettkampfsaison.

Der Nachwuchs ging gestern als Erster auf die Strecke. Zwei Kilometer hatten die Mädchen und Jungen zurückzulegen. Mehr als 20 Kinder liefen um die Wette. Die Teilnehmer der sechs, 13 und 21 Kilometer starteten gemeinsam. Die beiden längeren Distanzen führten vorbei an den idyllischen Heideseen und hinauf auf den Wehlaberg. Der Puls raste. Für den Aussichtsturm dort blieb nur ein kurzer Blick.

Die Teilnehmer der beiden längeren Strecken hatten noch einige Kilometer zusätzlich vor sich. Das Ziel befand sich an der „Alten Schule“ in Krausnick. Rocky Tandel hat die Läuferinnen und Läufer dort per Mikrofon begrüßt. Die Kampfrichter der TSG Lübben 65, dem Veranstalter des Laufs, notierten Zeiten und Platzierungen. Sie sorgten erneut für einen gelungen Auftakt in die diesjährige Laufsaison im Spreewald.

Der Berge-Pokallauf war der erste von insgesamt elf Läufen des Spreewald-Cups 2018. Der zweite Wertungslauf findet am 25. März dieses Jahres in Gehren statt. Dann wird zum 28. Mal der Teufelssteinlauf gestartet.