Auch der Wußwerker Jugendclub wird sich an der Aktion beteiligen. Er will das Areal um das Kriegerdenkmal im Dorf bepflanzen, das Denkmal selbst ausbessern und um das eigene Domizil herum für Ordnung sorgen. (red)