Mit ganz viel Bewegung endete die szenische Lesung für die Zweitklässler im Lübbener Wappensaal. Gebannt hatten die Grundschüler in den zurückliegenden 90 Minuten Silvia Freund gelauscht, die sie mitnahm auf eine Reise zu den Büchern und Geschichten von Michael Ende, der im November 90 Jahre alt geworden wäre. Zuhören und mitspielen stand auf dem Programm, das die Stadtbibliothek Lübben gemeinsam mit der Jahn-Grundschule geplant hatte. „Vor allem geht es darum, die Kinder zum Lesen zu bringen und ihre Fantasie anzuregen“, erklärt Silvia Freund von der Berliner Leseagentur Eventilator. Foto: Katrin Kunipatz