| 16:24 Uhr

Integraitonsprojekt
Junge Leute gehen auf Kräutertour in Alt Schadow

Die Naturschutzjugend Brandenburg lädt Jugendliche zu einem gemeinsamen Wald- und Kocherlebnis in die „Spree-Wald-Werkstatt“ nach Alt Schadow ein.

Dabei wollen am Donnerstag, 26. Oktober, und Freitag, 27. Oktober, junge Leute aus dem Gebiet des DRK-Kreisverbandes Fläming-Spreewald mit jungen Geflüchteten auf dem Gelände der Naturschutzjugend auf Kräutersuche gehen. Sie werden die heimische Fauna kennenlernen, Feuerholz sammeln, Bäume pflanzen, Schutzhecken errichten und können dabei zugleich Wissenswertes über Herkunft und Kultur austauschen. Nach einem abwechslungsreichen Tagesprogramm warten abends Lagerfeuer und selbst gemachte Leckereien aus dem Lehmbackofen auf die Teilnehmer.

Die Wildnisküche ist ein Projekt in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz. Wer sich von der bunten Truppe selbst ein Bild machen möchte, ist eigeladen, am Freitag zwischen 9 und 11 Uhr in der „ Spree- Wald-Werkstatt“ am Raatschweg 1 vorbeizuschauen.

(be)