ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

„Inklusion ist mehr als gemeinsames Lernen“

Lübben. Inklusion ist für den Landtagsabgeordneten Jürgen Maresch (Die Linke), Sprecher für Menschen mit Behinderung und Minderheiten, nichts anderes als „gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Leben“. Inklusion heiße damit viel mehr als gemeinsames Lernen. red/jam

Daran führe auch kein Weg vorbei, sagte Maresch, der damit auf einen RUNDSCHAU-Beitrag reagierte. Zunächst müsse in den Köpfen klargemacht werden, was Inklusion heißt. Dies nur auf Finanzielles zu verengen, sei töricht.