ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:12 Uhr

Zusage
Inklusion ab Sommer an der Spreewald-Schule

Lübben. Die Spreewald-Schule ist ab dem Schuljahr 2019/20 eine Schule für gemeinsames Lernen. Bürgermeister Lars Kolan (SPD) gab dies im Rahmen der Stadtverordnetenversammlung bekannt.

Die Stadt habe die entsprechende Mitteilung Mitte März vom brandenburgischen Bildungsministerium erhalten. In der Lübbener Oberschule sollen dann Schüler mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf, insbesondere in den Förderschwerpunkten „Lernen“, „emotionale und soziale Entwicklung“ und „Sprache“, gemeinsam in einer Klasse lernen.

(kkz)