ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:09 Uhr

In fünf Minuten drei Treffer

Fussball, A-Junioren.. SV Grün-Weiß Lübben – SV Grün-Weiß Weißwasser/Bad Muskau 11:1 (5:0). Am vergangenen Wochenende kam es zum letzten Spiel der A-Junioren von Lübben in der Saison 2003/2004. Gast war die spielstarke Mannschaft aus Weißwasser/Bad Muskau. Frank Herschel

Doch was Lübben an diesem Tag auf dem Rasen zeigte, war eine Augenweide.
In der 19. Minute ging Gastgeber Lübben durch eine Einzelaktion von Stephan Lindow in Führung. Das 2:0 erzielte Gordon Pohle mit einem satten Linksschuss. Danach ging es Schlag auf Schlag. Zwischen der 47. und 51. Minute erzielten Tim Tyra, Gordon Pohle und Peter Tyra die 5:0-Halbzeitführung, wobei das 5:0 über eine schöne Kombination von Stephan Lindow und Peter Tyra erzielt wurde.
Die zweite Halbzeit begann, wie die erste endete. Kapitän Felix Sander eröffnete den Torreigen. Drei Minuten später erhöhte Gordon Pohle, und Sebastian Rieger erzielte in der 58. Minute die 8:0-Führung. Dann gab es für Weißwasser den Anschlusstreffer durch Elfmeter. Markus Riehn (66.) durch Vorarbeit von Felix Sander sowie Gordon Pohle und Stephan Lindow machten den Kantersieg von 11:1 perfekt. Es hätten auch noch mehr Tore fallen können, aber die Zuschauer sahen eine sehr gut aufgelegte Mannschaft. Gordon Pohle allein erzielte vier Tore.
Lübben spielte mit M. Stephan, T. Tyra, A. Peters, S. Rieger, T. Richter, M. Gebert, M. Lange, P. Tyra, G. Pohle, S. Lindow, M. Riehn, G. Podesch-wa und Felix Sander.