| 16:07 Uhr

Gleich zwei Anzeigen
Im Rausch gefahren und Polizisten beleidigt

Luckau.

Bei der Kontrolle einer 33-jährigen Renault-Fahrerin am Sonntagabend stellten Polizisten fest, dass sie unter Drogen stand. „Der Test reagierte postitiv auf Amphetamine“, sagte Polizeisprecher Torsten Wendt. Damit nicht genug: Da die Frau die Polizisten bei der angeordneten Blutkontrolle mehrfach beleidigte, muss sich sich jetzt nicht wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Sie hat ebenfalls eine Strafanzeige wegen wegen Beleidigung „am Hals“.