Eilmeldung

UPDATE Sicherheitskonzept fehlt : Weiter Krisensitzung wegen FCE-Spiel

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Heute Verlosung für eine Kulturkahnfahrt

Ingrid Groschke liest aus ihren Schmunzelkrimis.
Ingrid Groschke liest aus ihren Schmunzelkrimis. FOTO: TKS/Enrico Verworner
Lübben. Die Tourismus, Kultur und Stadtmarketing Lübben GmbH (TKS) veranstaltet auch in diesem Sommer wieder literarische Kahnfahrten. Nach dem Auftakt mit Bernd Beyers mystischen Geschichten wird es nun kriminell. red/ho

Die nächste literarische Kahnfahrt wird Spreewaldautorin Ingrid Groschke gestalten. Die Lübbenerin wird vom Wasser aus für Gäste lesen, die ebenfalls per Kahn unterwegs sind. Die vielseitige Malerin und Autorin hat sich in neue Gefilde begeben - sie hat kurze Schmunzelkrimis geschrieben, aus denen sie lesen wird.

Bernd Beyer geht dann am 4. August noch einmal auf Tour, am 11. August wird Jutta Reinke ihr Buch "Ver-Ratgeber … und andere Geschichten" vorstellen. Weitere Informationen gibt es unter www.luebben.de und beim Spreewald-Service, Tel. 03546 3090.

Für die Kahnfahrt mit Ingrid Groschke, die am Freitag, 28. Juli, um 19 Uhr Hafen 1 (Schlossinsel Lübben) startet, werden in Zusammenarbeit mit der TKS Lübben einmal zwei Freikarten verlost. Die Hotline der Lausitzer Rundschau ist am Donnerstag, 20. Juli, ganztägig geschaltet unter 01379 887211 (legion, 0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz). Aus allen Teilnehmern, die einfach anrufen und mitmachen, wird der Gewinner ausgelost und am Freitag per Telefon informiert. Die Karten werden per Post zugeschickt.