Schiedsmann Christoph Kindler berät über Möglichkeiten, sich außergerichtlich beispielsweise bei Nachbarschaftsstretigkeiten oder Beleidigung gütlich zu einigen. red/dh