Mai, um 19 Uhr im Gemeinschaftsraum An der alten Schule in Goyatz vorstellen wird. Auf kurzweilige und lebensnahe Art macht Trunschke Unbekannte mit dem Dorf Goyatz und dessen Umgebung vertraut. Bei Kundigen wird es zudem manche Erinnerungen hervorrufen. Goyatz wird darin nicht nur als Ort mit Geschichte, sondern auch als ein Dorf mit einer interessanten Zukunft beschrieben. Als Goyatzer bekennt sich Hellmut Trunschke, der stets ein offenes Ohr für andere hat, zu seiner Heimat.

Das im Regia-Verlag erschienene Buch wird ab Dienstag auch in den Buchhandlungen der Region erhältlich sein. Es kostet 9,95 Euro.